Hier könnte auch dein Lieblingsrezept stehen! Schicke einfach deine Datei an: info@kraftwerk-nuertingen.de

Bild.jpg

Gefüllte Hähnchenbrust (für 2 Personen)

Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 125 g)

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 EL Öl

  • 300 g Blattspinat

  • 100 g Feta

  • 100 g Frischkäse, natur

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zunächst den Blattspinat verlesen und gründlich unter laufendem Wasser abbrausen. Anschließend gründlich trocken schleudern oder tupfen.

  2. Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen und beides fein hacken.

  3. 1 EL Öl in einer Pfanne zerlassen und zunächst Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten – dann auch den Blattspinat hineingeben und mitdünsten, bis er zusammenfällt.

  4. Feta zerbröseln und zusammen mit dem Frischkäse in die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren zehn Minuten schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets abtupfen und seitlich einschneiden, sodass Taschen entstehen. In diese die Spinatfüllung geben. Das Ganze mit Zahnstochern fixieren.

  6. Ofen auf 200 Grad Umluft (220 Grad Ober- und Unterhitze) vorheizen. Gefüllte Hähnchenbrust mit verbliebenem Öl einpinseln, in eine zuvor gefettete Auflaufform geben und diese in den Ofen schieben. Das Ganze 30 Minuten backen lassen, bis das Hähnchen innen gar und außen schön knusprig ist. Fertig!